Mobile Lebenshilfe St. Lambert

Ihr Pflegedienst mit dem besonderen Service

Willkommen bei Mobile Lebenshilfe St. Lambert in Nittenau

Wir betreuen Menschen, die Pflege benötigen - jeden Tag - auch am Wochenende.

Wir starten mit ihnen in den Tag, betten sie zur Nacht und helfen ihnen, den Alltag zu bewältigen. 

KONTAKT

Mobile Lebenshilfe St. Lambert

Bodensteiner Str. 21
93149 Nittenau

24 Stunden immer ein kompetenter Ansprechpartner

Rufen Sie uns an. Wir nehmen uns Zeit für alle Fragen und Wünsche, beraten Sie unverbindlich, unabhängig und persönlich!

Wir werden uns jederzeit um Ihr Anliegen kümmern, bitte rufen Sie uns an.

Telefon: 0 94 36 300 96 34

Fax: 0 94 36 300 96 33

LEISTUNGEN

Unsere Hilfsangebote

  • Ambulante Alten - & Krankenpflege
  • Grundpflege
  • Behandlungspflege
  • Verhinderungspflege
  • Entlastungsleistung






Wir sind Mitglied im Deutschen Bundesverband für Pflegeberufe (DBfK) und Vertragspartner aller Kranken- und Pflegekassen.

Mobile Lebenshilfe St. Lambert

Grundpflege und Hauswirtschaft


Wir unterstützen Sie bei der morgendlichen Körperpflege und Toilette, bereiten das Frühstück zu und gehen auch im Haushalt zur Hand.

Dabei versuchen wir immer durch spezifische Pflegetechniken, wie z. B. dem Bobath-Konzept, Validation oder Basale Stimulation, die Selbstständigkeit zu fördern und zu erhalten. Wenden Sie sich gerne auch an uns, wenn Sie nur Hilfe im Haushalt benötigen. 

Durch neue Wege in der Pflegeplanung ist es möglich, dass Sie so lange wie möglich zu Hause in Ihrer gewohnten Umgebung bleiben können. Fragen Sie uns!

Behandlungspflege



In Absprache mit dem Hausarzt und den Angehörigen werden anstehende Maßnahmen geplant.

Erinnerung an die Medikamenten-Einnahme, Verabreichung von Injektionen, Wechseln von Verbänden, Anziehen von Kompressionsstrümpfen und vieles mehr gehören zu unserem Angebot.

Sie gehen mit der Mobilen Lebenshilfe St. Lambert keine langfristigen Bindungen ein und bleiben immer voll flexibel. Als Vertragspartner aller Pflege- und Krankenkassen sind wir berechtigt, mit den Kostenträgern direkt abzurechnen. 

Auf Wunsch...


... erhalten Sie von uns ein Hausnotrufgerät, damit Sie immer Hilfe holen können.

... liefern wir frisches Mittagessen oder kochen direkt bei Ihnen Zuhause. (Nicht im gesamten Versorgungsgebiet)

Tipps zur Pflege und Betreuung



Eine regelmäßige Entlastung der Pflegenden auf Stundenbasis hat sich sehr bewährt - jeder benötigt einmal Zeit für sich, für Einkäufe, Arztbesuche oder zur Erholung.


Mit Bewilligung des Pflegegrades stehen Ihnen zur Entlastung weitere Leistungen der Pflegekasse zu: Verhinderungspflege (§ 39) und Entlastungsleistungen (§ 45) - im Rahmen der Leistungen können wir Ihren im Alltag helfen. Die Leistungen reduzieren das Pflegegeld nicht.


Sie können die Leistungen über das ganze Jahr verteilen und regelmäßig verbrauchen oder, wenn Ihre Pflegeperson in den Urlaub fahren will, erkrankt oder aus anderen Gründen die Versorgung unterbrechen muss, auf einmal aufbrauchen.


Verhinderungspflege muss vorher beantragt werden, mindestens Pflegegrad 2 muss seit einem halben Jahr bestehen.

Wir sind Mitglied im Deutschen Bundesverband für Pflegeberufe (DBfK)

Pflege ist für uns mehr als eine Dienstleistung



Wir begleiten pflegebedürftige Menschen auf einem Stück ihres Lebenswegs, hören zu und nehmen Anteil an den alltäglichen Sorgen. Über Zuwendung und Vertrauen wirken wir der sozialen Isolation entgegen.

Die Mobile Lebenshilfe St. Lambert möchte durch die Kombination von fachlicher Pflege, Förderung im Alltag, Hauswirtschaft und stundenweiser Betreuung den privaten Lebensbereich so lange wie möglich erhalten.

Vertrauen bauen wir auf, indem wir die Pflege mit festen Bezugsmitarbeitern organisieren. Wir wirken einem permanenten Wechsel des Pflegepersonals entgegen und halten unsere vereinbarten Termine gewissenhaft ein.

Außerdem arbeiten wir eng mit regionalen Unterstützungssystemen wie Krankenhäusern, Hausärzten, Apotheken, Hospizen und Therapeuten zusammen, um ein komplettes Netzwerk rund um die häusliche Pflege zu spannen.

Wir beraten und unterstützen pflegende Angehörige mit praktischen Anleitungen und entlasten sie während einer Krankheit oder eines Erholungsurlaubs.


In Zusammenarbeit mit ambulanten Hospizdiensten begleiten wir sterbende Menschen auf ihrem letzten Lebensweg und helfen den Angehörigen in ihrer Trauerphase. 

Bilder